GT Sprint 1: Julian Hanses siegt im GT4

Datum: 10. April 2022

Einen souveränen Sieg fuhr CV Performance-Pilot Julian Hanses bei Rennen 1 des GT Sprint in der GT4-Klasse in Oschersleben ein.

Eine starke Aufholjagd zeigte Rick Bouthoorn (razoon – more than racing) im KTM und kam am Ende auf Rang zwei. Etienne Ploenes (RN Vision STS Racing) überraschte mit seinem dritten Platz in seinem ersten offiziellen Rennen. „Ich bin natürlich super glücklich. Das hat richtig Spaß gemacht.“

Bei den Fahrern über 30 Jahre konnte Max Kronberg (W&S Motorsport) im Porsche den Sieg in der GT4 Trophy einfahren. Dahinter Dominique Schaak (EastSide Motorsport) im Mercedes vor Tobias Erdmann (Seyffarth Motorsport) im Audi, der die schnellste Rennrunde der GT4 Trophy fuhr.

Rennen 1 GT Sprint Top-Drei


GT4 Kader
1. Julian Hanses (Mercedes - CV Performance)
2. Rick Bouthoorn (KTM - razoon – more than racing)
3. Etienne Ploenes (Porsche - RN Vision STS Racing)

GT4 Trophy (Fahrer über 30 Jahre)
1. Max Kronberg (Porsche - W&S Motorsport)
2. Dominique Schaak (Mercedes - EastSide Motorsport)
3. Tobias Erdmann (Audi - Seyffarth Motorsport)

Hier gibts die Ergebnisse des 1. Rennens GT Sprint ...




Weitere News

Datum: 25. April 2022

Videointerview mit Vivien Schöllhorn (EastSide Motorsport - Mercedes-AMG GT4) zum Saisonauftakt GTC Race in der Motorsport Arena Oschersleben.