Französische Trainingssitzungen

Datum: 9. September 2011
Ein freies Training, zwei Qualifyings.
Bei bestem Wetter startete die DMV-TCC heute wieder in Dijon in Frankreich.

Auf dem Naturkurs standen heute die Trainings an.

Aeberhard erreichte im Gesamtklassement für beide Rennen am Samstag die Pole.

In den Klassen konnte Markus Huggler in Kl. 2 für beide Rennen die beste Position erreichen,
ebenfalls schafften Gerhard Ludwig in Klasse 7, Dominic Fuchs in Klasse 8 und Jürg
Aeberhard in Klasse 13 diese "Klassen-Doppel-Pole".

In den übrigen Klassen erreichten folgende Piloten für die beiden Rennen Bestzeit:
Klasse 4: Paul und Langer
Klasse 9: Dechent
Klasse 10: Bender und Klüber

Morgen folgen die Rennen. Es sind sommerliche Temperaturen gemeldet.

Schauen Sie wieder bei unseren News.
Wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden.












Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 25. November 2021

Auch in der Saison 2022 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter. Hier…