Fahrereinstufungen GTC Race Oschersleben

Datum: 23. Juni 2021

Das Organisationskomitee hat die Fahrereinstufung für GT3-Piloten für den Saisonstart in Oschersleben (25. bis 27. Juni 2021) vorgenommen.

Jeder GT3-Fahrer (der Klasse 1 und 2) im GT Cup Sprint und Goodyear 60 wird vom Organisationskomitee eingestuft.

Für GT3 werden drei verschiedene Wertungen ausgeschrieben: AM, SemiPRO und PRO. Diese sind auch sichtbar am Heck des Fahrzeugs und auf der Frontscheibe. In allen anderen Nicht-GT3-Klassen erfolgt keine Einstufung.


Starten Piloten im Goodyear 60 gemeinsam in das Rennen, so werden die einzelnen Einstufungen zusammengezogen. AM und AM ergibt AM-Wertung. So wie SemiPro und SemiPro natürlich SemiPro. AM und SemiPro wird alls SemiPro eingestuft. SemiPro und PRO als PRO.

So ergibt sich eine Chancengleichheit und am Ende des Jahres wird der jeweilige Sieger der Wertungen gekürt.

Fahrereinstufungen GTC Race Oschersleben

Heiko NeumannAM
Martin LechmanAM
Dino SteinerAM
Salman OwegaAM
Emir KeserovicAM
Tim HeinemannSemiPro
Mario HirschSemiPro
Dominik SchramlSemiPro
Andreas WirthSemiPro
Kim BerwangerSemiPro
Carrie SchreinerSemiPro
Marvin KirchhöferPRO
Markus WinkelhockPRO
Patrick AssenheimerPRO
David JahnPRO



Goodyear 60

Salman OwegaAM
Martin Lechman + Emir KeserovicAM
Mario Hirsch + Dominik SchramlSemiPro
Heiko Neumann + Marvin KirchhöferSemiPro
Dino Steiner + Andreas WirthSemiPro
Tim Heinemann+ Patrick AssenheimerPRO
Kim Berwanger + Jannes FittjePRO
Carrie Schreiner + Markus WinkelhockPRO




Weitere News

Die Gesamtsieger von Rennen 2 in Oschersleben: Jannes Fittje mit Sieger Patrick Assenheimer und Markus Winkelhock (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 27. Juni 2021

Mit Patrick Assenheimer und Leo Pichler siegt jeweils ein GT3-Mercedes und GT4-KTM in Rennen 2 des GT Cup Sprint in Oschersleben.