Ergebnisse des zweiten Qualifyings am Spielberg

Datum: 25. Mai 2019

Die ersten beiden Reihen in der Startaufstellung des späten Nachmittags setzen sich aus zwei Mercedes-AMG GT3, einem Audi R8 LMS GT3 und dem diesmal einzigen Aston Martin Vantage GT3 zusammen. Ihre Fahrer: Kenneth Heyer, Simon Reicher, Mario Hirsch und Timo Scheibner. Ihr Abstand: Keine 1,5 Sekunden liegen zwischen Heyer im Klasse-1-Fahrzeug von Race-Art-Motorsport und Scheibner, dem schnellsten Mann aus Klasse 2, in die sich die GT3-Vorgängermodelle einsortieren.

Mario Plachutta (Mercedes-AMG GT3), Dietmar Haggenmüller (Audi R8 LMS GT3) und Alois Rieder (Porsche 997 GT3 R) folgen.
Weiterhin bilden Tommy Tulpe (HCB-Rutronik Audi R8 LMS GT3), Lars Pergande (BMW Z4 GT3) und Andy Prinz, ebenfalls vom HCB-Rutronik Racing-Team die ersten zehn des 19 Fahrzeuge umfassenden Starterfeldes.

Die derzeit einzige Rennfahrerin der Serie, Evi Eizenhammer, startet von Rang 12, wie immer in ihrem weißen HCB-Rutronik Audi R8 LMS GT3. Um 16:50 Uhr geht das Feld ins zweite Rennen des Tages, auch dieses wird live auf Facebook und YouTube übertragen und von Carsten Krome moderiert.

Verantwortlich für den Inhalt: Sylvia Pietzko

Ergebnisse Qualifying 2




Weitere News

GTC Race und Goodyear 60 starten im Juli in die Vorbereitungen zu neuen Saison. Schon 2015 war Thomas Langer mit seinem Porsche auf dem Lausitzring am Start in der Serie.
Datum: 1. Juli 2020

In 50 Tagen startet die Meisterschaft des GTC Race und Goodyear 60. Vom 21. bis 23. August 2020 ist man im Rahmenprogramm der DTM zu Gast auf dem…

Mario Hirsch und Dominik Schraml im Mercedes-AMG GT3 unter Betreuung von équipe vitesse (Foto: Thomas Tellge)
Datum: 23. Juli 2020

Am 22. Juli 2020 gab es den offiziellen Startschuss für die neue Saison GTC Race. In Hockenheim waren 17 Fahrzeuge am Start und am Ende sah man nur…