DUNLOP 60: Vierter Sieg im fünften Rennen für Tulpe/Plentz

Datum: 9. Juli 2016
Tommy Tulpe und Fabian Plentz haben das DUNLOP 60 auf dem Hockenheimring klar gewonnen. Damit gewann das schnelle Duo von HCB Rutronik Racing bereits das vierte von fünf Rennen. Im 60-minütigen Lauf legte zunächst Tulpe den Grundstein für den Erfolg.

Entsprechend glücklich und zufrieden konnte die Mannschaft hinterher auch feiern. Evi Eizenhammer und Sebastian Amossé machten den Erfolg des Teams perfekt, indem sie sich im offenen Norma Honda Rang zwei holten. Dritte wurden im Mercedes SLS AMG GT3 Kenneth Heyer und Mario Hirsch. "Es war nicht leicht, weil ich einige Autos aus anderen Klassen direkt hinter mir hatte", sagte Hirsch später.

Das nächste Rennwochenende von DMV GTC und DUNLOP 60 startet im September. Am ersten September-Wochenende gastieren beide Serien im belgishen Zolder.

Die Ergebnisse gibt es hier.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Tim Heinemann im Mercedes-AMG GT3 mit Steer-by-wire-Technologie im GTC Race (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 28. September 2021

Es war eine überaus erfolgreiche Saison 2021 im GTC Race für Tim Heinemann. Am Ende stand die GT3-Meisterschaft und der PRO-Titel im Goodyear 60.