Down Under zu Gast beim DMV GTC

Datum: 12. April 2019

Der australische Gaststarter Aidan Read (20) ist ein großer Fan deutscher Rennstrecken und -serien. Zum ersten Mal startet er an diesem Wochenende im DMV GTC sowie im DUNLOP 60 und teilt sich mit Oliver Engelhardt das Cockpit dessen Porsche 991 GT3 R.

Mit zehn Jahren begann Read seine Motorsport-Laufbahn ganz klassisch im Kart. Mit 14 Jahren fuhr er Formel-Autos, seit 2017 ist er im GT-Sport unterwegs. 2019 wird er für Schütz Motorsport beim ADAC GT Masters antreten. „Ich möchte im DMV GTC mitfahren, wann immer es geht, um mehr Erfahrung zu sammeln und die jeweilige Strecke kennenzulernen“, sagt der junge ambitionierte Mann aus Perth.

Verantwortlich für den Inhalt: Sylvia Pietzko




Weitere News

Timo Scheibner wird mit dem Aston Martin Vantage GT3 auch 2020 wieder am Start sein (Foto: Farid Wagner / Thomas Simon)
Datum: 7. Dezember 2019

Anlässlich der Essen Motor Show gab auch Timo Scheibner seine Einschreibung für die neue Saison bekannt. Damit startet der Meister mit der Startnummer 1…