Doppelsieg in Klasse 7 für Luca Stolz

Datum: 2. Mai 2013
Richtig Grund zum Jubeln hatte Land Motorsport beim zweiten Rennwochenende der Internationalen DMV TCC. Neben dem Gesamtsieg konnte auch Luca Stolz überzeugen.

Der 17-Jährige fuhr seinen ersten Renneinsatz im Porsche 997 GT3 Cup bei Teamchef Wolfgang Land, der später sehr zufrieden war: „Luca hat das super gemacht.“ Gerne nimmt das Team von Land-Motorsport die Herausforderung an, ein junges Talent beim Einstieg in den Tourenwagensport begleiten zu dürfen. Ein freundschaftliches und familiäres Zusammenwirken wird eine ganz engeZusammenarbeit ermöglichen, kennen sich doch Teamchef Wolfgang Land undPapa Matthias Stolz schon aus gemeinsamen Polo-Cup-und Carrera-Cup-Zeiten.Und Familie Stolz wohnt nur 20 km vom Basislager des Teams in Niederdreisbachentfernt. So besteht jederzeit die Möglichkeit miteinander am Erfolg zu arbeiten.

Der Brabacher, der aus dem Kartsport kommt und im ADAC Formel Masters und ATS Formel 3 Cup startete, konnte schon im Qualfiying der Internationalen DMV TCC mit zwei Bestzeiten in der Klasse 7 auf sich aufmerksam machen.

Am Ende durfte er dann zusätzlich zweimal ganz nach oben auf das Siegerpodest! „Das Wochenende war ein gutes Training für Luca“, so nochmals Wolfgang Land.

Vom 03. bis 05. Mai 2013 hat Luca Stolz nun die nächste Aufgabe vor sich. Im Rahmen der DTM auf dem Hockenheimring wird er mit 17 Jahren und 284 Tagen der jüngste Pilot aller Zeiten im Porsche Carrera Cup sein! (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Sieg für Tm Heinemann/Patrick Assenheimer im Goodyear 60- Foto: Alex Trienitz
Datum: 26. Juni 2021

Rennen, Goodyear 60, Oschersleben. Was für ein Saisonstart für das Goodyear 60 am Samstagnachmittag in Oschersleben. Am Ende wurden die Ergebnisse bei den…