DMV TCC-DETHLEFFS-Sommerfest in Hockenheim

Datum: 5. Juni 2013
Auch in diesem Jahr gibt es wieder das DMV TCC-DETHLEFFS-Sommerfest. Anlässlich des vierten Rennwochenendes der GT- und Sportwagenserie am 14./15. Juni 2013 wird am Freitag wieder gefeiert!

„So wie im letzten Jahr wollen wir auch diesmal wieder unseren Teams, Fahrern, Presse und Partnern ein herzliches Dankeschön sagen“, so UHSport-Geschäftsführer Niko Müller.

Grund für den frühen Zeitpunkt ist das gewollte Miteinander. „Die Leute sollen sich vor der heißen Phase der Saison kennenlernen. So entstanden schon viele Freundschaften und das wollen wir mit der Einladung unterstützen!“

Los geht es am Freitagabend, 14. Juni 2013, ab 18.00 Uhr. Im Event-Glaspavillon mitten im Fahrerlager präsentiert UHSport einen Abend der Spitzenklasse mit Live-Musik der Top-Band "BeToBe" und einem einzigartigen "Elsässer-Abend" mit Flammkuchen unseres Küchenchefs "Locke" und seinem hübschen Team.

Wir freuen uns, mit unserem Premium-Partner DETHLEFFS dieses schöne Sommerfest präsentieren zu dürfen.

Am Samstag, den 15. Juni 2013, wird es nach der Feier dann wieder Ernst. Dann finden die Rennen sieben und acht der Internationalen DMV TCC auf dem Hockenheimring statt.

Zeitplan Internationale DMV TCC
Freitag, 14. Juni 2013

ab 7.30 Uhr Papier- und Fahrzeugabnahme
09.00 - 09.25 Uhr GT- und Tourenwagen Testfahrt (25 Minuten) 80,- Euro
10.00 - 19.25 Uhr GT- und Tourenwagen Testfahrt (25 Minuten) 80,- Euro
10.30 - 10.55 Uhr GT- und Tourenwagen Testfahrt (25 Minuten) 80,- Euro

11.25 - 11.45 Uhr Freies Training (20 Minuten)
14.05 - 14.25 Uhr Qualifying 1 (20 Minuten)
17.00 - 17.25 Uhr Qualifying 2 (20 Minuten)
18.00 bis in den späten Abend: DMV TCC- DETHLEFFS -Sommerfest

Samstag, 15. Juni 2013
10.20 - 10.50 Uhr Rennen 1 (30 Minuten)
14.45 - 15.15 Uhr Rennen 2 (30 Minuten)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Salman Owega startet im GT3-Audi bei Phoenix Racing (Foto: privat)
Datum: 22. Juni 2021

Zu seinem GT3-Debüt kommt Salman Owega im GTC Race in Oschersleben. Der junge Kölner soll im Goodyear 60 und GT Cup Sprint Erfahrung sammeln.