Dethleffs – Ein Freund der FIA DMV TCC-Familie

Datum: 6. März 2013
Auch in der Saison 2013 ist Dethleffs Reisemobile weiterhin Partner der FIA DMV TCC und unterstützt die GT- und Tourenwagenszene. Im Jahr 2012 debütierte Dethleffs als Hauptsponsor der FIA DMV TCC. Nun fiel die Entscheidung: Auch 2013 bleibt der traditionsreichste Hersteller von Freizeitfahrzeugen der Rennsportserie treu.

„Das Engagement in der FIA DMV TCC ist für uns imagebildend“, so Dethleffs-Produktmanager Florian Pietrzak. „Zwischen uns als Trendsetter der Branche und der Dynamik des Motorsports gibt es viele Parallelen. Besonders begeistert uns der enge Kontakt zu den Fahrern und den Rennteams. Man bekommt unheimlich viele Einblicke in das Geschehen abseits der Rennen. Und natürlich treffen wir hier auf eine Vielzahl potentieller Kunden, denn Reisemobile als mobiles Zuhause direkt an der Rennstrecke sind für viele Teams ein nicht zu vernachlässigender Erfolgsfaktor.“

Für 2013 plant das Allgäuer Unternehmen eine Erweiterung seines Engagements bei der FIA DMV TCC. In enger Abstimmung mit dem Organisationsteam um Niko Müller und Gerd Hoffmann soll mit verschiedenen Aktivitäten für noch mehr Aufmerksamkeit gesorgt werden. So wird ein exklusiver Show-Truck bald Zentrum der Dethleffs Präsentation an der Rennstrecke sein. Auch in Richtung eigener Partner und Kunden soll das Sponsoring der Rennserie stärker kommuniziert und der Besuch von Rennen ermöglicht werden. Schon im letzten Herbst ließen sich 120 Gäste bei einem Dethleffs Händlertag auf dem Hockenheimring von der einzigartigen Atmosphäre faszinieren.

Auch Dr. Dominik Suter, Geschäftsführer des Reisemobilexperten, zeigte sich begeistert: „Hier erlebt man die Faszination des Motorsports tatsächlich noch hautnah und wir fühlen uns richtig Zuhause.“ Was nicht weiter verwundert, denn wenn sich die Rennteams der FIA DMV TCC schon als eine Art große Familie verstehen, dann passt Dethleffs als „Freund der Familie“ natürlich optimal dazu.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Finn Zulauf ist beim GT3-Test auf dem Hockenheimring mit dabei (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 22. September 2021

Finn Zulauf wird der vierte GT4-Förderpilot, der einen kostenfreien GT3-Test am 13. Oktober 2021 auf dem Hockenheimring erhält. Am Ende war es eine knappe…

Denis Bulatov und Leon Koslowski (#4) starteten mit dem Mercedes-AMG GT4 bei EastSide Motorsport (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 24. September 2021

Die vier GT4-Förderpiloten für den kostenfreien GT3-Test stehen fest. Am Ende war es eine sehr knappe Entscheidung in einem starken GT4-Feld.