Coach McKansy mit Podestplätzen in der Lausitz

Datum: 1. September 2020

Zum Saisonauftakt des GTC Race und Goodyear 60 trat auch das Team HP Racing International auf dem Lausitzring (21. bis 23. August 2020) an.

Stammfahrer Coach McKansy und der Österreicher Gerhard Tweraser teilten sich das Cockpit im Lamborghini Huracan GT3 EVO beim Goodyear 60. In diesem einstündigen Rennen schlugen sich die beiden Piloten hervorragend und wurden schließlich mit dem 3. Platz in der SemiPro-Wertung belohnt.


Coach McKansy, der sich in den letzten Jahren zu einem etablierten GT-Piloten entwickelt hat, nahm auch am Saisonauftakt des GTC Race teil. Mit zwei dritten Rängen in der SemiPro-Wertung der 30-minütige Sprintrennen gelang ihm jeweils der Sprung auf das Podest und rundete somit dieses überaus erfolgreiche Wochenende des Team HP Racing International ab.

Auch beim zweiten Rennwochenende des GTC Race und Goodyear 60, auf dem Nürburgring (11. bis 13. September 2020) wird das Team mit dem Lamborghini erneut am Start sein.




Weitere News

Eng beisammen liegt das GT4-Feld im GTC Race (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 16. September 2021

Die Spannung steigt. Noch zwei Sprints im GT Cup und der Meister der GT4 steht fest. Dazu auch die anderen drei Piloten, die den kostenfreien GT3-Test…

Finn Zulauf hatte gut lachen nach seinem GT4-Sieg in Rennen 1 des GT Cup Sprint - Foto: Alex Trienitz
Datum: 12. September 2021

R1, GT Cup Sprint, Lausitzring. Mit einem Sieg für Finn Zulauf endete der fünfte Meisterschaftslauf des GT Cup Sprint in der GT4-Klasse. Platz zwei…