Carrie Schreiner auch 2021 im GTC Race am Start

Datum: 19. April 2021

Auch in der Saison 2021 wird Carrie Schreiner im GTC Race an den Start gehen. Zusammen mit Markus Winkelhock startet sie bei Phoenix Racing im Audi R8 LMS GT3.

„Ich freue mich, dass ich erneut im GTC Race dabei sein kann. Schon seit 2017 starte ich regelmäßig in der Serie und fühle mich dort sehr wohl“, so Carrie Schreiner.

Damit tritt die Markenbotschafterin von Schaeffler weiter in die Fußstapfen ihres erfolgreichen Vaters, der lange Jahre in der GTC unterwegs war. Frank Schreiner konnte 2011 mit einem Porsche 996 GT3 die Gesamtmeisterschaft gewinnen.


Seit 2020 ist Carrie Schreiner Teamkollegin von Markus Winkelhock bei Phoenix Racing. Und auch 2021 wird das Duo nun wieder am Start mit dem Steer-by-wire-Audi R8 LMS GT3 bei den ADAC Racing Weekends sein.

Bei Steer-by-wire handelt es sich um eine neue Technologie im Rennsport. Dabei besteht zwischen dem eigentlichen Impulsgeber für die Lenkung, zum Beispiel dem Lenkrad, und den Rädern keinerlei mechanische Verbindung mehr. Vielmehr werden alle Lenkbefehle elektrisch über ein Steuergerät an einen Motor übermittelt, der die Lenkbewegungen schließlich ausführt und an die Räder weiterleitet.

Diese neue Space Drive Technologie von Schaeffler Paravan wird bereits seit 2019 im GTC Race eingesetzt.

„Es ist weiterhin großartig ein kleiner Teil der Entwicklung dieses unglaublichen Projekts zu sein. Danke an Roland und Kevin Arnold für die Möglichkeit dazu. Und danke an das gesamte Team von Phoenix Racing.“




Weitere News

Datum: 24. März 2021

Unter besten Bedingungen wurde der offizielle Testtag von GTC Race, am 24. März 2021, auf dem Hockenheimring durchgeführt. Teams und Piloten waren sehr…

Saisonstart ist in Oschersleben
Datum: 27. März 2021

Die Saison GTC Race beginnt vom 23. bis 25. April 2021 auf dem Kurs in Oschersleben und geht weiter zum Lausitzring. Ende Juli startet man in der Eifel…