Boxen und Fahrerlager bezogen

Datum: 25. September 2014
Ohne Probleme bezog die DMV TCC heute das Fahrerlager und die Boxen des Red Bull RIng. Äußerst diszipliniert halfen sich die Teams gegenseitig und so waren die Vorbereitungen schnell abgeschlossen.

"Das war heute absolut vorbildlich"; so Organisator Ralph Monschauer. "Danke an die Teams, Fahrer und die Helfer, ohne die das alles so nicht geklappt hätte."

Morgen geht es mit dem freien Trainingssitzungen ab 8.30 Uhr los. Um 13.00 Uhr steht die Fahrerbesprechnung an. Offiziell auf die Strecke geht es dann ab 14.30 Uhr mit dem Freien Training der DMV TCC.

Bisher sind 30 von 31 Piloten schon angekommen. Nummer 31 wird am morgigen Freitag erwartet.

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Verena Wriedt wird den Livestream am Nürburgring wieder in der Boxengasse und Startaufstellung moderieren (Foto: Alexander Trienitz)
Datum: 10. September 2020

Auch beim zweiten Rennwochenende GTC Race Nürburgring (11. bis 13. September 2020) werden einzelne Session wieder live übertragen. Hier die Zeiten und…