Bernd Schneider gewinnt Rennen 1 des GTC Race

Datum: 7. November 2020

Nun hat er auch das geschafft. Bernd Schneider darf sich über seinen Sieg im GTC Race beim Finale auf dem Hockenheimring freuen. Der fünfmalige DTM-Champion siegte im Mercedes-AMG GT3 vor Markus Winkelhock und Vincent Kolb.

Ganz stark die Vorstellung von Vincent Kolb im Phoenix-Audi R8 LMS GT3. Er setzte sich gegen Mario Hirsch im Mercedes-AMG GT3 durch. Beide führten auch die SemiPro-Wertung im Rennen 1 an. Dritter der SemiPro wurde auch Eike Angermayr im KTM X-BOW GTC Concept, der im Gesamtklassement auf Platz fünf fuhr.

Sieger der AM-Wertung wurde der Belgier Wim Spinoy im Mercedes-AMG GT3 auf Gesamtplatz sechs.

Die Top-Ten komplettierten Kim Berwanger (Porsche 991 GT3 R, KÜS Team75 Bernhard) auf Rang sieben vor Martin Lechmann (Audi R8 LMS GT3, Car Collection), Axel Sartingen (Ferrari 458 GT3, racing one) und Thomas Langer im Porsche 991 GT3 Cup.

Die beiden schnellen Gentlemen Sartingen und Langer durften auch jeweils jubeln. Sartingen gewann die Klasse 2 für die GT3-Vorgängermodelle und Langer holte sich Platz 1 der Cup-Porsche.

Bei den GT4-Fahrzeugen siegte Finn Gehrsitz im Audi R8 LMS GT4 von Car Collection.

Hier gehts zu den Ergebnissen des ersten Rennens GTC Race auf dem Hockenheimring ...




Weitere News

Finn Zulauf ist beim GT3-Test auf dem Hockenheimring mit dabei (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 22. September 2021

Finn Zulauf wird der vierte GT4-Förderpilot, der einen kostenfreien GT3-Test am 13. Oktober 2021 auf dem Hockenheimring erhält. Am Ende war es eine knappe…