Bentley unterstützte Motorsport XL Weekend Nürburgring

Datum: 11. Juni 2017
Dank der Hilfe von DMV GTC-Pilot Karlheinz Blessing und Bentley Motors gab es für die Tausende von Zuschauern beim Motorsport XL Weekend ein Highlight vor und hinter dem Starterfeld.

Rennleiter Andreas Thamm setzte den Bentley Flying Spur W12 S als Führungsfahrzeug ein. Dazu den Continental Supersports als Safety Car und den SUV Bentley Bentayga als Medical Car.

"Die drei Fahrzeuge waren ein Blickfang im Fahrerlager und auf der Strecke. Die vielen Fans und auch Teams und Piloten machten sehr viele Fotos und waren beeindruckend von den tollen Autos", so Motorsport XL-Veranstalter Ralph Monschauer.


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Datum: 25. November 2021

Auch in der Saison 2022 wird man GT4-Fahrern im GTC Race eine große Karrierechance bieten. Die GT4-Förderung der Fahrerinnen und Fahrer geht weiter. Hier…