Auch zweite Pole geht an Jürg Aeberhard

Datum: 24. August 2012
Die Reihenfolge an der Spitze wurde beim 2. Zeittraining der DMV TCC nicht geändert. Erneut holte sich Jürg Aeberhard die Pole Position vor Albert Kierdorf und Edy Kamm.

Wie schon fast angekündigt, konnte Jürg Aeberhard im Qualifying zu Rennen 2 noch zulegen. Der Schweizer fuhr mit seinem Porsche 997 GT3 R erneut die Bestzeit - verbesserte seine eigene Zeit aber auf 1:32,540.

Auch Albert Kierdorf verbesserte sich erneut, kam aber nur an Aeberhard ran und nicht vorbei. Am Ende war es für ihn eine 1:32,798. Der dritte im Bunde, Edy Kamm, hielt sich weiterhin auf Platz drei und lauert somit im Hintergrund.

Verbessern konnte sich Thomas Liedl im gelb-schwarzenAudi TT R DTM. Der Slowake fuhr auf Platz vier und ließ Reinhard Kofler im KTM X-BOW hinter sich.

Josef Klüber und Gerd Beisel waren fast wieder unzertrenntlich. Die beiden Corvette GT3-Piloten kamen auf Platz fünf (Klüber, 1:34,485) und sechs (Beisel, 1:34,552).

Auf den weiteren Top 10-Plätzen: Robin Chrzanowski, vor Jürgen Bender und Jürgen Schlager.

In den Klassen gab es folgende Pole Position:
Klasse 2:Marc Roth (Audi A4)
Klasse 4:Markus Weege (BMW M3)
Klasse 5: Maximilian Stein (Porsche 997)
Klasse 7: Stefan Nägler (Porsche 996 GT3)
Klasse 8: Roland Poulsen (Porsche 997 GT3 Cup)
Klasse 9: Peter Schepperheyn (Porsche 997 GT3 Cup)
Klasse 10: Jürg Aeberhard (Porsche 997 GT3 R)
Klasse 12: Albert Kierdorf (Porsche 997 RSR)
Klasse 13: Edy Kamm (Audi A4 DTM)

Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Auch 2021 werden die Rennen des GTC Race und Goodyear 60 live übertragen (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 20. Dezember 2020

Auch 2021 wird man alle Rennen des GTC Race und der Sonderwertung Goodyear 60 im ausführlichen Livestream des ADAC präsentieren.