Anton Abée debütiert beim GTC Race unter der Flagge von Up2Race

Datum: 8. März 2023

Der 25-jährige Hamburger Anton Abée startet dieses Jahr mit seinem Mercedes-AMG GT4 im GTC Race. Einsatzteam wird Up2Race.

„Anton und ich kennen uns schon seit einigen Jahren“, so Up2Race-Teamchef Patrick Schneider. „Vergangenes Jahr sind wir zusammen mit einem BMW M240i in der Nürburgring Langstrecken-Serie auf der Nordschleife gestartet.“

Mit dem Einsatz eines Mercedes-AMG GT4 betreten sowohl Fahrer, als auch Team Neuland in einer neuen Rennserie. Für Anton Abée ist der Einsatz im GTC Race ein großer Schritt, nachdem er zuvor auch Gaststarts in der RCN und NES500 absolviert hatte.

„Ich fühle mich der Herausforderung gewachsen. Die Testfahrten mit dem GT4 auf dem Nürburgring und in Portimao liefen sehr gut für uns. Ich kann es kaum noch erwarten endlich wieder im Auto zu sitzen“, so der junge Nachwuchspilot

Zu Beginn der Saison im GTC Race wird Anton Abée alleine ins Lenkrad greifen. „Es ist aber geplant, dass Teamchef Patrick Schneider auch zwei Läufe als Gaststarter absolvieren wird“, erklärt der 25-Jährige,der auch im GT4 Kader steht und die Chance auf den kostenfreien GT3-Test und die zweijährige kostenfreie GT3-Saison hat.

Bei den ADAC Racing Weekends wird GTC Race an fünf Rennwochenenden mit jeweils zwei Rennen des GT Sprint und dem 1-Stunden-Rennen GT60 powered by Pirelli ausgetragen. Beginn der Saison ist vom 28. bis 30. April 2023 in Hockenheim – das Finale geht vom 13. bis 15. Oktober auf dem Nürburgring.

GTC Race 2023
28.04. - 30.04.23 Hockenheimring Baden-Württemberg
02.06. - 04.06.23 Lausitzring
30.06. - 02.07.23 Nürburgring
28.07. - 30.07.23 Oschersleben
13.10. - 15.10.23 Nürburgring




Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 31. Dezember 2023

Video. Wir verabschieden uns mit unserem GTC Race Saisonrückblick aus dem Jahr 2023 – spannende Szenen von den fünf Saisonveranstaltungen am…