Albert Kierdorf: \"Es wird schwer werden!\"

Datum: 18. Mai 2013
Zwar holte sich Kierdorf die Bestzeit im Freien Training, doch er blieb skeptisch: "Beim Qualifying wird es hart werden."

"Gestern lief es noch nicht so schnell wie jetzt", so der Gummersbacher, der mit seinem feuerroten Porsche antritt. "Ich sehe Fabian Hamprecht und Michael Bäder als härteste Kontrahenten."

Für ihn ist die Strecke sehr anspruchsvoll: "Die Harmonie muss hier stimmen. Auch im Kopf. Es gibt viele Kurven und du fährst knapp sechs Kilometer. Das ist hier nicht der Hockenheim, den wir alle gut kennen. Mental ist man auf dem Slovakiaring sehr gefordert."

Mit seiner schnellsten Runde war Kierdorf im Porsche 997 GT2 nicht ganz zufrieden: "Da hatte ich einen gravierenden Fehler. In der Spitzkehre war ich zu weit außen und dann war die nächste Kurve auch versaut." (Text: Ralph Monschauer - motorsport-xl.de)


Verwandte Themen
DMV GTC



Weitere News

Finn Zulauf ist beim GT3-Test auf dem Hockenheimring mit dabei (Foto: Alex Trienitz)
Datum: 22. September 2021

Finn Zulauf wird der vierte GT4-Förderpilot, der einen kostenfreien GT3-Test am 13. Oktober 2021 auf dem Hockenheimring erhält. Am Ende war es eine knappe…