2. Freies Training: Salman Owega mit schnellster Runde

Datum: 10. September 2021

Der 16-jährige Salman Owega war im 2. Freien Training der schnellste Pilot auf dem 3,442 Kilometer langen Kurs in der Lausitz. Der Kölner benötigte einen Zeit von 1:22.039 Minuten mit seinem Audi R8 LMS GT3.

Nachdem sie im Steer-by-wire-Mercedes am Morgen noch die Bestzeit fuhren, mussten sich Tim Heinemann/Kenneth Heyer im 2. Freien Training mit 0,172 Sekunden geschlagen geben. Schnell unterwegs war das Duo Dino Steiner/Phil Dörr im McLaren 720S GT3 von Dörr Motorsport.

In der GT4 Klasse konnte Luca Arnold erneut überzeugen. Mit 1:30,214 Minuten lag er mit seinem Porsche Cayman 718 GT4 vor Denis Bulatov/Leon Koslowski (Mercedes-AMG GT4 - EastSide Motorsport), die eine Zeit von 1:30,628 Minuten fuhren. Platz drei schnappten sich Dominique Schaak/Markus Lungstrass (Audi R8 LMS GT4 - racing one).

Hier gibts die Ergebnisse des 2. Freien Trainings ...




Weitere News

Foto: Alex Trienitz
Datum: 31. Dezember 2023

Video. Wir verabschieden uns mit unserem GTC Race Saisonrückblick aus dem Jahr 2023 – spannende Szenen von den fünf Saisonveranstaltungen am…